Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HD Anonymus

Administrator

  • »HD Anonymus« ist männlich
  • »HD Anonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Company directors London-Papers Ltd. Micromodels-London Ltd.

Hobbys: Öffentlichkeitsarbeit für den Kartonmodellbau seit 1948

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:29

Baubericht: Historischer Modellbogen »Kleine Fabrik« um 1900

Baubericht 1
Historischer Modellbogen »Kleine Fabrik« um 1900



Historischermodellbaubogen


Maßstab nicht angegeben

1 Bogen DinA4




Liebe Kartonmodellfreunde,

wieder einmal ein interessantes Modell, welches sich
geradezu zu einem Bau zur Entspannung eignet.

Die „Kleine Fabrik“ um 1900

Wir haben das Modell für unser Museum gebaut und
es findet hier neben dem „Lustschloss“ seinen Platz.


Zuerst haben wir eine Grundplatte mit einem
Grafikprogramm gefertigt, ausgedruckt und
auf einem Karton aufgezogen.


Bild 1
Ausdruck des historischen Kartonmodellbogens
aus dem Downloadbereich des Forums.
Der Bogen wurde zunächst komplett gerillt.





Bild 2
Das Bauteil Nr. 1 (Gebäudeteil ohne Nr.) und das
Dach Bauteil Nr. 2 werden ausgeschnitten,
gefalzt....





Bild 3
...und der Gebäudekörper an der Klebelasche
geschlossen.





Bild 4
Nach dem Trocknen wird das Dach aufgeklebt.






Wird fortgesetzt.
“Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

 

Meine IP-Adresse

HD Anonymus

Administrator

  • »HD Anonymus« ist männlich
  • »HD Anonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Company directors London-Papers Ltd. Micromodels-London Ltd.

Hobbys: Öffentlichkeitsarbeit für den Kartonmodellbau seit 1948

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:32

Baubericht 2
Historischer Modellbogen »Kleine Fabrik« um 1900





Bild 5
Als nächstes folgt das Nebengebäude.
Dazu benötigen wir die Bauteile Nr. 3 (Dach)
und das entsprechende Gebäudebauteil ohne Nr.





Bild 6
Das Gebäudebauteil ohne Nr. und Bauteil Nr. 3
wird gefalzt und das Dach zusammengeklebt.





Bild 7
Das Dach wird nach dem Trocknen auf das
Gebäudebauteil aufgeklebt.
Es stellte sich heraus, dass das Dach weit über
die Seitenwand herausragt. Wir haben dies so
belassen. Wer möchte, kann das Dach um
1 cm kürzen.





Bild 8 und Bild 9
Nach dem Trocknen haben wir das Seitengebäude
an das Hauptgebäude geklebt.








Wird fortgesetzt.
“Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

 

Meine IP-Adresse

HD Anonymus

Administrator

  • »HD Anonymus« ist männlich
  • »HD Anonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Company directors London-Papers Ltd. Micromodels-London Ltd.

Hobbys: Öffentlichkeitsarbeit für den Kartonmodellbau seit 1948

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:35

Baubericht 3
Historischer Modellbogen »Kleine Fabrik« um 1900





Bild 10
Nun folgt das Torwärterhaus.
Auch hier ist das Gebäudebauteil ohne Nummer.
Das zughörige Dach ist das Bauteil Nr. 4.





Bild 11
Der Bauvorgang ist gleich des Hauptgebäude,
ausschneiden, falzen, Gebäude schließen...





Bild 12
...und das Dach aufkleben.
Fertig.








Wird fortgesetzt.
“Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

 

Meine IP-Adresse

HD Anonymus

Administrator

  • »HD Anonymus« ist männlich
  • »HD Anonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Company directors London-Papers Ltd. Micromodels-London Ltd.

Hobbys: Öffentlichkeitsarbeit für den Kartonmodellbau seit 1948

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:38

Baubericht 4
Historischer Modellbogen »Kleine Fabrik« um 1900




Bild 13
Als nächstes schneiden wir die beiden Zaun-
bauteile, auch diese sind ohne Nummer, aus.





Bild 14
Wir kleben jetzt das Hauptgebäude mit dem
Nebengebäude auf die Grundplatte.
Kleben zuerst das kleine Zaunteil an das
Nebengebäude...





Bild 15
...und anschließend das große Zaunteil an das
Hauptgebäude an.





Bild 16
Jetzt passen und kleben wir das Torwärterhäuschen
zwischen den beiden Zäunen an.






Wird fortgesetzt.
“Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

 

Meine IP-Adresse

HD Anonymus

Administrator

  • »HD Anonymus« ist männlich
  • »HD Anonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Company directors London-Papers Ltd. Micromodels-London Ltd.

Hobbys: Öffentlichkeitsarbeit für den Kartonmodellbau seit 1948

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:41

Baubericht 5
Historischer Modellbogen »Kleine Fabrik« um 1900


Bild 17
Als nächstes fertigen wir den Fabrikkamin.
Dazu benötigen wir die 3 Bauteile die mit
der Nr. 5 bezeichnet sind.





Bild 18 und Bild 19
Nachdem wir das Bauteil für den Kamin gerollt
und zusammengeklebt haben, stellten wir fest,
dass die Markierungszeichnung für den Kamin
zu groß geraten ist.
Hier ist die weiße Fläche einzufärben.







Bild 20
Sind die drei Bauteile des Kamins zusammengeklebt,
wird die Baugruppe auf die Grundplatte und am
Hauptgebäude angeklebt.





Bild 21
Zum Schluss werden die drei Arbeiter im Hofbereich
eingeklebt.
Das Modell ist fertig.






Wird fortgesetzt.
“Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

 

Meine IP-Adresse

HD Anonymus

Administrator

  • »HD Anonymus« ist männlich
  • »HD Anonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Company directors London-Papers Ltd. Micromodels-London Ltd.

Hobbys: Öffentlichkeitsarbeit für den Kartonmodellbau seit 1948

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:45

Baubericht 6
Historischer Modellbogen »Kleine Fabrik« um 1900



Bild 22 bis Bild 26
Seitenansichten des fertigen Modells.














Wird fortgesetzt.
“Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

 

Meine IP-Adresse

HD Anonymus

Administrator

  • »HD Anonymus« ist männlich
  • »HD Anonymus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Company directors London-Papers Ltd. Micromodels-London Ltd.

Hobbys: Öffentlichkeitsarbeit für den Kartonmodellbau seit 1948

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:47

Baubericht 7
Historischer Modellbogen »Kleine Fabrik« um 1900






Bild 27
Die Arbeiter...




Bild 28 und Bild 29
...und das Modell haben ihren Platz im
Kartonmodell-Museum Heidelberg
gefunden.








Der Baubericht ist abgeschlossen.
“Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

 

Meine IP-Adresse