Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hedu

Fortgeschrittener

  • »hedu« ist männlich
  • »hedu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionist

Hobbys: Bademeister und Kartonmodellbauer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2015, 20:08

Puch Haflinger

Liebe Kleber !

Dieses einfache Modell bereitet keine Probleme beim Bau. Bei Bild 3 sieht man die hinteren Sitze verdeckt. Es entstand eine gerade Ladefläche. Der Druck ist kräftig.
»hedu« hat folgende Bilder angehängt:
  • Haflinger.JPG
  • Haflinger1.JPG
  • Haflinger4.JPG
  • Haflinger2.JPG
  • Haflinger3.JPG
Liebe Grüße
Helmut

Richard

Schüler

  • »Richard« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: zu Hause

Beruf: Ja

Hobbys: auch

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2015, 21:09

Der ist dir sehr gut gelungen. :thumbsup:

Nur die Proportionen des Modelles wirken etwas eigenartig.
Der hat doch viel dünnere Räder gehabt.

So wie er da nach gebaut wurde, wirkt er für mich eher wie ein Unimog-Verschnitt.
Aber vielleicht täuscht das auch auf den Fotos.
Auf jeden Fall ein schönes Modell!

hedu

Fortgeschrittener

  • »hedu« ist männlich
  • »hedu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionist

Hobbys: Bademeister und Kartonmodellbauer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. März 2015, 19:17

Liebe Kleber !

Ihr habt recht die Reifen sind vom Konstrukteur getunt worden. Auch die Außenspiegel waren damals in der Größe unbekannt. Ich habe den Mercedes G in arbeit und werde dann beide Modelle gemeinsam zeigen.
Liebe Grüße
Helmut

Verwendete Tags

1/35, DVA Modell