Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

5

Mittwoch, 12. November 2014, 21:11

Richard,

:thumbup:

Gruß
Olek
Dummheit ist nicht wenig zu wissen, auch nicht wenig wissen zu wollen. Dummheit ist, zu glauben, genug zu wissen.
Konfuzius chinesischer Philosoph


Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.
Stanislaw Jerzy Lec polnischer Lyriker und Aphoristiker


Wenn alle Menschen immer die Wahrheit sagten, wäre das die Hölle auf Erden.
Jean Gabin französischer Schauspieler

Richard

Schüler

  • »Richard« ist männlich
  • »Richard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: zu Hause

Beruf: Ja

Hobbys: auch

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. November 2014, 20:12

Ein neues Foto,
mit Sportauspuff.


hedu

Fortgeschrittener

  • »hedu« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionist

Hobbys: Bademeister und Kartonmodellbauer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. November 2014, 07:40

Hallo Richard !

Die Mini Flitzer schauen gut aus.
Liebe Grüße
Helmut

2

Dienstag, 11. November 2014, 00:56

Richard,

nicht nachlassen...! ;) :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß
Olek :stopping:
Dummheit ist nicht wenig zu wissen, auch nicht wenig wissen zu wollen. Dummheit ist, zu glauben, genug zu wissen.
Konfuzius chinesischer Philosoph


Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.
Stanislaw Jerzy Lec polnischer Lyriker und Aphoristiker


Wenn alle Menschen immer die Wahrheit sagten, wäre das die Hölle auf Erden.
Jean Gabin französischer Schauspieler

Richard

Schüler

  • »Richard« ist männlich
  • »Richard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: zu Hause

Beruf: Ja

Hobbys: auch

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. November 2014, 22:17

Nissan 370Z R34

Aus der Fahrzeugreihe von "Fast and the Furious" wurde der Nissan 370Z gebaut.
Das Fahrzeug hat eine Länge von ca. 4,3cm.

Ich habe ja schon einmal den Porsche gebaut, der mir damals nicht ganz so gut gelungen ist.
Bei meinem zweiten Modell habe ich mich etwas mehr angestrengt, und auch schon ein paar Kniffe vom ersten Bau mitnehmen können.

Leider ist bei dieser Größe der Modelle, der Fottoapparat der Modellkiller Nummer 1.
Bei der Auflösung der heutigen Digitalkameras und dem Vergrößerungsfaktor wird jeder Fehler sichtbar.
Wenn das Modell Real vor einem steht, sieht man die Kleinigkeiten meistens gar nicht.



Folgende Verbesserungen wurden durchgeführt:

Die Räder wurden aus schwarzem Karton über einen runden Stab gewickelt und somit "Reifenähnlicher".
"Leider" dachte ich mir, ein bisserl breitere Patschen können nicht schaden, und habe dann doch etwas zu protzig gebaut.

Beim Kleben der Dachhaut, habe ich die Klebelaschen entfernt, und die Teile von innen mittels Malerabklebeband (kleine Quadrate in der Größe ca3 x3mm geschnitten und mit der Pinzette aufgebracht) verbunden.
Anschliessend habe ich die Verbindungen mit meinem Leim eingeweicht und aushärten lassen.

Wie das Modell schon fast fertig war, habe ich am Foto gesehen, dass der Nissan vorne eigentlich viel runder ist als ich Ihn gebaut habe.
Ich habe dann versucht die Rundungen reinzubiegen, was mir leider auch nur bedingt gelungen ist.
An den vorderen Kotflügeln schaut er leider aus, als hätte er einen Unfall gehabt.

Im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden, und möcht ihn Euch hiermit Präsentieren.
Viel Spaß beim Ansehen.