Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Der Leimener« ist männlich
  • »Der Leimener« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 26. Mai 2011

Wohnort: Leimen

Beruf: Rentner

Hobbys: Modellhubschrauber,Modellbahn,Modellautos,

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. April 2015, 15:47

Heidelberger Strassenbahn Museumswagen TW44 von 1928 im Masstab 1/22

Hallo Klebefreunde,

das ist mal wieder ein Bausatz von mir,alles selbst entwickelt und ausgerechnet,anhand orginaler Unterlagen,nur eben übertragen auf die Spurgröße LGB.

Das Modell ist komplett aus Karton,bis auf Räder und Scherenstromabnehmer.Inzwischen habe ich den Heidelberger Fuhrpark komplett durchgebaut,und alle Fahrzeuge sind vorhanden.Deshalb zeige ich hier mein Lieblingsmodell.















Grus

Holger
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man daran zieht :-)
Bauvorhaben:
Derzeit im Bau: BR 03 als PM3 von Angraf ,Umbau zur 01 1102 in Blau mit 10 000 Teilen
Fieseler Storch von GPM
Pirling E-71
Pirling E-32
Pirling mal wieder verschiedene Schnellzugwagen