Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 18. November 2014, 10:51

an der Flasche Trinken ....
Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 25. November 2014, 15:03

Tja .... ich weiß net wie ich das so sagen soll ....


Meine Frau hat Bilder von den Landfrauen Ihrer Arbeit gemacht ... naja , aber keine oder sozusagen eigene SD Card reingenommen ... ...

tja ... was soll ich sagen ... es fehlen Bilder vom Schiff und um den Fehler zu beheben baue ich im schnelllauf das Schiff nocheinmal ...
so das Ihr das schiff sieht ... tja pech gehabt .... und der bau wo ich gerade dran war geht nach hinten ... das passt mir überhaupt net.
Aber Wolfgang du bekommst die Bilder zusehen ...
Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 25. November 2014, 15:19

Hallo zusammen,

das ist Mein Werkzeug für die Titanic.


Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 25. November 2014, 15:21

Wolfgang will Bilder sehen ....






Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 25. November 2014, 15:22







Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 25. November 2014, 15:25






Der Kleber ist von Kamobo coll matt

Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 25. November 2014, 15:26







Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 25. November 2014, 15:28










So die müsste Wolfgang erst einmal reichen ....
Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 25. November 2014, 18:19

Hallo,

hier bin ich zur Zeit dran, an den Pollern die sind noch nicht fertig und das vorderdeck auch nicht.
Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

50

Mittwoch, 26. November 2014, 00:54

Hallo Jürgen,

geht doch........... :thumbsup:

Gruß
Olek :stopping:
Dummheit ist nicht wenig zu wissen, auch nicht wenig wissen zu wollen. Dummheit ist, zu glauben, genug zu wissen.
Konfuzius chinesischer Philosoph


Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.
Stanislaw Jerzy Lec polnischer Lyriker und Aphoristiker


Wenn alle Menschen immer die Wahrheit sagten, wäre das die Hölle auf Erden.
Jean Gabin französischer Schauspieler

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 26. November 2014, 10:24

Hallo zusammen,

Das Papier ist 300g Karton , der Kleber ist Kamobo coll matt. Rumpf ... es ist kein anderer Kleber sonst benutzt worden,
ich weiß es das es nicht glatt ist , da frage ich mich warum ... ich habe alles genauso gemacht wie das zweite nur der einzigste unterschied ist die Beplankung ist direkt gemacht worden und beim zweiten Modell habe ich vorher den ganzen Rumpf vorher verkleitet und dann erst die beplankung gemacht, könnte davon kommen ... Ich nix Wissen ...

Oh Ich bin Euch nicht böse wenn Ihr mich auf die fehler hin weisst .. Ich weiß nur das Schiff regt mich langsam auf.
Die Titanic.
1 Schiff. Die Kleine macht sich daran und Keine der Frauen greift ein :wacko:
2 Schiff. Die Frau nimmt das Schiff mit zum Weihnachtsmarkt als Deko und verkloppft es noch und der Hammer sie löscht die Bau Bilder :wacko:
3 Schiff. Jetzt hülle ich das Schiff nicht ein und bekomme kein Richtige gerader Rumpf hin ...
das Frage ich mich was ist das nächste was kommt

Du Fragst dich Heinz was die Schiffsbauer sagen ... das kann ich dir auch sagen .... Nicht schön, sieht Scheisse aus , nicht gleich mässig und was würde ich gerne machen .... :vain:
Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

Richard

Schüler

  • »Richard« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: zu Hause

Beruf: Ja

Hobbys: auch

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 26. November 2014, 13:15







Ich würde schon hier Gründe dafür nennen.
Wenn das Grundgerüst schon in Wellen daher kommt, wie soll dann die Deckschicht gerade werden?

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 26. November 2014, 15:10

;( Wolfgang ,
ich habe hier nur den von Kamobo benutzt sonst nix, also werde ich UHU anschreiben das sie mir wieder ein 30 Packung zusenden sollen.
Ja Wolfgang habe ich und ich dachte und dachte und dann habe ich an meinem U-96 weiter gebaut Natürlich ist die in Holz .


Nein Wolfgang habe ich nicht, habe es Ausgedruckt mit dem Brother HD-5890 A3 Drucker.
Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

hedu

Fortgeschrittener

  • »hedu« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionist

Hobbys: Bademeister und Kartonmodellbauer

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 27. November 2014, 05:36

Hallo Jürgen !

Ich verwende nur UHU Alleskleber und Pritt Bastelkleber. Ich habe noch keine Probleme mit der Wellung gehabt.Aber auch kein Schiff, das länger als 60 cm ist gebaut.
Liebe Grüße
Helmut

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 27. November 2014, 05:57

Danke,

am Anfang habe ich Ja UHU genommen da wo ich die Lok gebaut hat, aber dann habe ich irgend wo gelesen man soll weißleim benutzen. Ok ich bin jetzt davon weg und habe den von Kamobo coll matt genommen, trotzdem wellen ... tja jetzt werde ich wieder auf UHU extra alleskleber gehen, habe gestern schon Bestellt 30 Tuben für 25,00 €, nur bauen werde ich die Titanic nicht nocheinmal den irgend wann muss mit der niete schluß sein ...
Den ich habe eine schöne Lok gesehen, nur die Teile sind mir einfach zuklein ;(
Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

Richard

Schüler

  • »Richard« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: zu Hause

Beruf: Ja

Hobbys: auch

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 27. November 2014, 09:16

Danke,

am Anfang habe ich Ja UHU genommen da wo ich die Lok gebaut hat, aber dann habe ich irgend wo gelesen man soll weißleim benutzen. Ok ich bin jetzt davon weg und habe den von Kamobo coll matt genommen, trotzdem wellen ... tja jetzt werde ich wieder auf UHU extra alleskleber gehen, habe gestern schon Bestellt 30 Tuben für 25,00 €, nur bauen werde ich die Titanic nicht nocheinmal den irgend wann muss mit der niete schluß sein ...
Den ich habe eine schöne Lok gesehen, nur die Teile sind mir einfach zuklein ;(

Wieviel Kleber verwendest du generell?

30 Tuben 8|

Seit ich meine Modelle baue, bin ich noch immer bei den ersten Klebern und die sind alle noch fast voll.
Beim Weissleim trage ich den Kleber mit der Spitze eines Zahnstochers auf. Gerade soviel das man eine Benetzung des Papieres erkennen kann.
Beim UHU ist es ähnlich, ganz wenig, sodass er gerade noch nicht eintrocknet, wenn man die teile zusammenfügt.

Also mit 30 Tuben, würde ich sicher mein ganzes Leben auskommen.

haski

Fortgeschrittener

  • »haski« ist männlich
  • »haski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Wohnort: Breisgau Hochschwarzwald

Hobbys: Holz/Karton Modellbau

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 27. November 2014, 16:16

Hallo Kleberfreunde,
Heinz, Ich glaube du hast recht, das mit der Titanic war wohl ein zu großes Projekt, da mir die Erfahrung noch fehlt mit Karton/Papier. Den den Bau mit Holzschiffe in den größen habe ich auch sehr spät angefangen erst die etwas kleine Schiffchen,Haeuser bis ich an die etwas großen Stand-Modelle und dann die Königsklasse RC-Schiffsmodelbau Historische gegeangen bin. Da geht ein Bau gleich 3-4 Jahre, allein das beplanken und schleifen und flicken und dann wieder Beplanken aber jetzt mit dem Entprodukt z.b. Mahagoni, Kirsch/Nußbaum , geht nicht von Heute bis Morgen.


@ Richard,
es kommt nicht darauf an wieviel ich brauche, es geht um den Preis. Rechne mal den Preis für eine Tube, jetzt bekommst du das Angebot für 30 Tuben und einen Preis 25,00€ das hört sich doch gleich anders an und das sie nicht leer werden ... tja die kleine Maus sorgt schon dafür das Sie immer was zum Bastelln dabei hat ... und im Notfall gibt es den Kindergarten die nehmen immer so was an.


@ Wolfgang,
Oh es gibt soviel schöne Modelle wo man für wenig Geld oder Kostenlos bekommt, wenn ich nur an die DB BR 44 mit Tender T 32 oder DB BR 03 mit Tender T 34 Denke werde ich so richtig schwach .. nur sind die mir noch viel zuschwer um Sie zuverhauen. Ich Idee mit den Bögen ist nicht schlecht von dir, da mache ich mal ein Thema auf und zeige was ich haben will und mich nicht ran traue ... :rofl: , ne scherz beiseiten Zeige Euch mal was ich so dem nächst Bauen würde.
Ja die kleinteile die haben in sich und die rauben mir die geduld ....
Liebe grüße
Jürgen

Im Bau.

1:250 Bismarck . Hamburger Modellbaubogen Verlag
1:200 IJN Zuikaku ( GPM 165 )

58

Donnerstag, 27. November 2014, 22:43

Hallo Jürgen,

oder Kostenlos bekommt,


Kostenlos gibt nichts....! nicht einmal den Tod , da zahlst Du mit Leben..... :rolleyes:

Papier: gutes Basteln Karton ca. 20 Euren für 100 Blatt.

Tinte: Patronen Satz 25-50 Euren.

Strom: Drucker und PC

Gefahr....! kaum ein weist was der Downloade...( Kostenlos) :D Wirren, Trojaner und Spy wear... ?(

Sogar wenn Du, dir das Modell selbst mahlst zahlst, Papier und Bleistift...! ;)

Ich glaube du hast recht, das mit der Titanic war wohl ein zu großes Projekt, da mir die Erfahrung noch fehlt mit Karton/Papier. Den den Bau mit Holzschiffe in den größen habe ich auch sehr spät angefangen erst die etwas kleine Schiffchen,Haeuser bis ich an die etwas großen Stand-Modelle und dann die Königsklasse RC-Schiffsmodelbau Historische gegeangen bin. Da geht ein Bau gleich 3-4 Jahre, allein das beplanken und schleifen und flicken und dann wieder Beplanken aber jetzt mit dem Entprodukt z.b. Mahagoni, Kirsch/Nußbaum , geht nicht von Heute bis Morgen.


Holz und RC-Modell haben mit Kartonmodellbau nur den Grundstoff ( Zellulose ) gemeinsam.
Der Endwerkstoff ist ganz anders und verhält sich ganz anders.
Kartonmodelle sind Standmodelle zu 99,99% und nur zum Gucken , nicht anfassen.... :rofl: :search: :search: :nono:

RC-Modelle sind Funkzions Modelle als rein ins Auto , raus auf Wasser oder in die Lust und gib Ihm......die müssen schwimmen und fliegen
Rest ist zweit ranging.

Wenn Du ein RC-Modell mit der Detaillierung vom Kartonmodell Bauen willst :hail: :hail: :hail: dann wirst Du kein Spaß dran haben.. :nono:

Egal was Du baust...... :pleasantry: es soll nur Hobby sein und kein Stress machen :nono: :phat: :phat: :phat: :thumbup:


Ich bin Stresssssssssssss...... :rofl: :rofl: :rofl:

Gruß
olek :stopping:
Dummheit ist nicht wenig zu wissen, auch nicht wenig wissen zu wollen. Dummheit ist, zu glauben, genug zu wissen.
Konfuzius chinesischer Philosoph


Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.
Stanislaw Jerzy Lec polnischer Lyriker und Aphoristiker


Wenn alle Menschen immer die Wahrheit sagten, wäre das die Hölle auf Erden.
Jean Gabin französischer Schauspieler