Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Admin

Administrator

  • »Admin« ist männlich
  • »Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Mai 2011, 11:41

Schloss Lichtenstein-Schreiber-Modell.Fertig. Kopie: Beitrag aus http:// d-kartonmodellbau.forumieren.de/


Schloss
Lichtenstein-Schreiber-Modell.Fertig.

der Camper am Fr 11 Dez 2009 - 10:37






Es wird Zeit,mal was neues
zu zeigen.
Erst mal meinLichtenstein-Bastel-Teile Chaos.

Hier nun die
ersten.
Hoffendlich erkennt man was. Sieht eher einem Abriss aehnlich!


dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen




dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen




dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen




dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen



Da ich so in den Bau vertieft war,habe ich
versaeumt,weitere Bilder zu machen.
Desshalb zum Schluss nur das fertige
Schloesschen.


so,jetzt als Nachtrag noch die vorhandenen Bilder.
:rotwerd:


dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen




dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen


Die Bruecke musste ich noch mal
zerschneiden,denn so wie sie abgewickelt war,passte sie nicht.Hab die Gelaender
allerdings noch nicht gefaerbt...

Beim Bau ist mir aufgefallen,das der
grosse Turm nicht zum Hausdach des hinteren Gebaeudes passt.
Ich weiss
nicht,ob es mein Fehler ist,oder ob Andere,die dieses Modell schon gebaut
haben,nur geschickt drumherumfotografiert haben,um diese Schwaeche nicht zu
zeigen...

dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen



..und hier ist die Luecke zwischen Dach und
Turm zu sehen.


dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen


...und hier nicht mehr.


dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
sehen


...und die Abdeckung des hinteren
Fensterrahmens durch den Felsen...

das war,s auch schon.



[size=1]der
Camper
[/size]


Geburtstag:: 23.08.1956
Ort::
Hilden
Anzahl der Beiträge: 269
Anmeldedatum:
17.11.09




„Es ist die Krankheit der feigen Menschen, die nicht den Mut haben, direkt mit jemandem zu sprechen und hinter dem Rücken reden.“
Papst Franziskus

Admin

Administrator

  • »Admin« ist männlich
  • »Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Mai 2011, 11:42


Re: Schloss
Lichtenstein-Schreiber-Modell.Fertig.

Gast am Mo 14 Dez
2009 - 22:02






Hi Camper,

dein
Schloss/deine Burg gefällt mir

Sag mal, was ist das für ein Maßstab ? (sorry
für die Frage, aber Karton-Modellbau ist für mich Neuland )



[size=1]Gast[/size]Gast
















Re: Schloss
Lichtenstein-Schreiber-Modell.Fertig.

der Camper am Di 15 Dez 2009 - 17:20






@Norbert,dann hab ich
mich wohl irgendwo bei den Zuschnitten verzettelt .
@ Ralf-Strolch:der
Maßstab ist 1:160.
also mal nicht passend fuer die HO-anlage...Allerdings ist
es machbar,die Burg im Hintergrund auf ein Bergdio zu stellen,das wirkt dann
noch perspektivischer..falls andere Gebäude in der Naehe sein sollen muss man
natuerlich auch die entsprechende Groeße wählen...(im Moment experimentiere ich
in der Hinsicht noch mit dem Meersburgmodell von Schreiber.)
Die kleine Burg
hier ist mittlerweile auch schon aus dem Haus(verschenkt. )



[size=1]der
Camper
[/size]


Geburtstag:: 23.08.1956
Ort::
Hilden
Anzahl der Beiträge: 269
Anmeldedatum:
17.11.09










Anworten zu
diesem Thema beobachten
„Es ist die Krankheit der feigen Menschen, die nicht den Mut haben, direkt mit jemandem zu sprechen und hinter dem Rücken reden.“
Papst Franziskus