Baubericht: „Chinese Dragon“ Downloadmodell

  • Vorbemerkung


    Da hier keine Rubrik für Figuren in Kartonmodellbau ist,
    habe ich den Bericht unter Luftfahrt eingestellt.
    Drachen sollen ja auch fliegen können. :D


    Diesen Baubericht habe ich vor ca. 2 Jahren geschrieben
    und wie ich im Nachhinein feststellte, wurde er sehr sehr lang!
    Ich möchte mich schon im Voraus für diesen monströsen
    Baubericht entschuldigen.


    Baubericht 1
    Chinese Dragon


    Downloadmodell




    17 Seiten
    11 Seiten Bauanleitung
    Kein Maßstab





    Chinese Dragon


    Liebe Kartonmodellfreunde,


    da wird diskutiert, ob Rauchen süchtig macht,
    stellt fest, dass dieses so ist und raucht dennoch weiter.


    Haben wir einmal darüber nachgedacht, ob auch
    Kartonmodellbau süchtig machen kann?
    Ich für meinen Teil habe festgestellt, dass ich von
    dieser Sucht befallen bin.
    Wird ein ausgefallenes Modell hier im Forum vorgestellt,
    verfalle ich dieser Sucht und lade mir direkt die Bogen
    herunter und vergesse die Umwelt um mich.
    Ist aber auch ein verdammt gut aussehendes Teil.


    Also gut, nachdem die Dateien auf meinen Rechner waren,
    gingen sie auch gleich durch den Drucker.


    Wirklich ein gutes Teil.


    Und da einen ja die Sucht befallen hat, werden gleich, wie ich es
    gewohnt bin, erst einmal bei allen 17 Seiten die Falzlinien rillen.
    Hier sollte ein jeder Nachbauer bedenken, das dauert gut
    2,5 Stunden!


    Aber man ist halt süchtig.
    Nach zweieinhalb Stunden ist man dann doch nicht mehr Willens,
    mit dem Bau zu beginnen und legt erst einmal eine Pause ein.
    Eine Pause von der Sucht.



    Hier noch einige informative Bilder.
    Den Baubericht setze ich dann später fort.





    Bild 1
    Die Ausdrucke der 11 Seiten Bauanleitung
    und die 17 Seiten Bauteile.



    Bild 2

    So soll er einmal aussehen, der Chinese Dragon.



    Bild 3
    Dieses Bild zeigt, warum man gut 2,5 Stunden
    für das Rillen der Falzlinien benötigt.









    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 2


    Chinese Dragon
    Die Bauteile sind nicht nummeriert.
    Sie tragen Namensbezeichnungen.




    Bild 4
    Als erstes werden wir den Kopf des Drachens
    bauen. Dazu schneiden wir das Bauteil "Head“
    aus...



    Bild 5
    ...und falzen es.




    Bild 6 und Bild 7

    Der Konstrukteur des Drachens hat die Reihenfolge
    der zu klebenden Klebelaschen nummeriert.
    Dazu sind die Klebelaschen mit Dreiecke gekennzeichnet,
    in der sich eine Zahl befindet.
    Auch wenn es bei einigen Klebelaschen nicht sinnvoll
    erscheint, so sollte man doch der vorgegebenen
    Reihenfolge folgen.










    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 3



    Chinese Dragon



    Bild 8
    Der Drachenkopf von Innen.



    Bild 9
    Zuerst wird das Oberteil des Mauls und
    anschließend die rechte Seite des Kopfes
    zusammengeklebt.



    Bild 10 und Bild 11
    Das erste Kopfbauteil ist fertig.










    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 4


    Chinese Dragon



    Bild 12
    Jetzt fertigen wir die Einzelheiten des
    Drachenkopfes an.
    Zuerst die Stirn. Bauteil „Forehead“schneiden wir aus...



    Bild 13
    ...falzen es und kleben zuerst eine
    Seite zusammen.



    Bild 14
    Nach dem Trocknen kleben wir die
    andere Seite zusammen.



    Bild 15
    Die fertige Stirn.











    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 5




    Chinese Dragon



    Bild 16
    Jetzt fertigen wir die Augen.
    Das Bauteil „Eyes“ schneiden
    wir aus...



    Bild 17
    ...falzen es und kleben zuerst ein
    Auge zusammen.



    Bild 18
    Nach dem Trocknen kleben wir das
    andere Auge zusammen.



    Bild 19
    Das fertige Augenbauteil.











    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 6



    Chinese Dragon






    Bild 20
    Jetzt fertigen wir die Ohren.
    Die Bauteile „Ear“ (left and right)
    schneiden wir aus...



    Bild 21

    ...falzen sie.
    Die Ohren werden später an den
    Drachenkopf geklebt.



    Bild 22
    Jetzt fertigen wir das rechte und
    linke Geweih. Dazu schneiden wir die
    beiden Bauteile „Antler“ aus



    Bild 23

    Falzen diese und kleben sie nach der
    Nummerierung zusammen.











    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 7




    Chinese Dragon




    Bild 24
    Jetzt fertigen wir die Drachennase.
    Das Bauteil „Nose“ schneiden wir aus...



    Bild 25

    ...falzen es...



    Bild 26
    ...kleben zuerst nach der Nummerierung
    eine Seite...



    Bild 27
    ...und anschließend die zweite Seite zusammen.



    Bild 28
    Die fertige Drachennase.
    Sie wird später an den Drachenkopf
    angeklebt.











    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 8






    Chinese Dragon



    Bild 29
    Jetzt fertigen wir den Unterkiefer des Drachen.
    Das Bauteil „Jaw“ schneiden wir aus...



    Bild 30
    ... falzen es und kleben zuerst nach der Nummerierung
    eine Seite...



    Bild 31
    ... und anschließend die zweite Seite zusammen.
    Der Unterkiefer ist fertig und wird später an
    den Drachenkopf geklebt.










    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 9



    Chinese Dragon






    Bild 32Jetzt fertigen wir die beiden Barthaare des Drachen.
    Die Bauteile „Whiskers“ schneiden wir aus...



    Bild 33
    ... und falzen sie.



    Bild 34
    Wir beginnen jetzt, die einzelnen Bauteile
    an dem Kopf des Drachen zu kleben.
    Wir beginnen mit der Stirn.



    Bild 35
    Wir kleben das Bauteil auf die entsprechende
    Markierung am Drachenkopf.










    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 10




    Chinese Dragon






    Bild 36
    Es folgen die Augen,...



    Bild 37
    ...die entsprechend angeklebt werden.



    Bild 38
    Anschließend folgen die Ohren...



    Bild 39
    welche rechts und links des Kopfes angeklebt
    werden.










    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 11



    Chinese Dragon



    Bild 40
    Das Geweih...



    Bild 41
    ...kann nach dem trocknen der
    Ohren angeklebt werden..



    Bild 42
    Die beiden Barthaare werden...



    Bild 43
    zunächst an dem Bauteil der Nase
    angeklebt.










    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 12




    Chinese Dragon






    Bild 44
    Sind die Barthaare trocken
    wird die Nase an den Drachenkopf geklebt.



    Bild 45
    Als letztes Bauteil wird der Unterkiefer an
    den Drachenkopf befestigt.



    Bild 46 bis Bild 48
    Seitenansichten des fertigen Drachenkopfes.











    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 13



    Chinese Dragon



    Bild 49
    Die drei Bauteile für den ersten Halsabschnitt.
    In der Mitte das Bauchteil (Belly) und das
    rechte und linke Halsseitenteil.



    Bild 50 und Bild 51
    Wir kleben zuerst ein Halsseitenteil an das
    Bauchteil an, lassen es trocknen...





    Bild 52
    ...und fügen dann das andere Halsseitenteil an.










    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 14



    Chinese Dragon






    Bild 53 und Bild 54
    Jetzt kleben wir das rechte und linke
    Halsseitenteil am Rücken zusammen.
    Dazu kleben wir die einzelnen
    Rückenschildstachel nach einander
    zusammen.






    Bild 55 und Bild 56
    Ist alles getrocknet, passen wir den
    ersten Halsabschnitt an den Kopf an.
    Kleben den Hals aber noch nicht an.









    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 15



    Chinese Dragon






    Bild 57
    Der Zusammenbau des zweiten Teilstück
    des Drachenschwanzes erfolgt gleich
    wie im Baubericht 13 und 14 beschrieben.
    Die drei Bauteile ausschneiden...



    Bild 58
    ...falzen...



    Bild 59
    ...erst ein Halsseitenteil...



    Bild 60
    ...danach das zweite Halsseitenteil
    ankleben.



    Bild 61
    Zum Schluss die Rückenplatten
    zusammenkleben.









    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Chinese Dragon





    Bild 62
    Der Zusammenbau des dritten Teilstück
    des Drachenschwanzes erfolgt gleich
    wie im Baubericht 13 und 14 beschrieben.
    Hier sind aber vier Bauteile auszuschneiden...



    Bild 63
    ...und zunächst die zwei Brustteile
    zusammen zu kleben.



    Bild 64
    Anschließend die Bauteile falzen...



    Bild 65
    ...erst ein Halsseitenteil...



    Bild 66
    ...danach das zweite Halsseitenteil
    ankleben.










    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 17


    Chinese Dragon






    Bild 67 bis Bild 70
    Nach dem Trocknen der Halsseitenteile
    wird der Rücken geschlossen. Dazu werden
    von der Mitte aus die Rückenplatten einzeln
    verklebt.











    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 18



    Chinese Dragon






    Bild 71
    Der Zusammenbau des vierten und letzten
    Teilstück des Drachenschwanzes erfolgt gleich
    wie im Baubericht 13 und 14 beschrieben.
    Hier sind wieder drei Bauteile auszuschneiden...



    Bild 72
    ...zu falzen...



    Bild 73
    ...erst ein Halsseitenteil...



    Bild 74
    ...danach das zweite Halsseitenteil
    ankleben.



    Bild 75
    Nachdem die Rückenpartie geschlossen ist und
    einmal die gefertigten Baugruppen zusammengelegt
    wurden, zeigt sich die imposante Größe des
    Drachens.
    Als nächstes werden die Beine und Füße des Drachens
    angefertigt.









    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 19




    Chinese Dragon




    Bild 76
    Nachdem der Körper des Drachen soweit
    fertig ist, kommen wir zu den Beinen
    und Füßen.
    Zunächst schneiden wir die Dauteile für die
    vier Beine (Legs) aus.
    Die Bezeichnung der einzelnen Beine
    verzeichnen wir auf der Rückseite, so können
    sie nicht vertauscht werden.



    Bild 77
    ...und falzen sie.



    Bild 78
    Danach kleben wir die einzelnen Klebelaschen
    nach der Nummerierung.
    Somit sind die vier Beine fertig.









    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 20




    Chinese Dragon






    Bild 79
    Wir fertigen jetzt den rechten Vorderfuß
    mit der leuchtenden Perle.
    Dazu benötigen wir die Bauteile
    "FINGER3" und "FINGER4".



    Bild 80 bis Bild 82
    Die Bauteile werden gefalzt und nach der
    Nummerierung in den schwarzen Dreiecken
    zusammengeklebt.










    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 21




    Chinese Dragon






    Bild 83
    Wir fertigen jetzt die leuchtenden Perle.
    Dazu benötigen wir das Bauteil
    „FLAMING PEARL“Die einzelnen Segmente werden leicht gerollt...



    Bild 84 bis Bild 87
    ...gefalzt und nach der Nummerierung in den
    schwarzen Dreiecken zusammengeklebt.













    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 22




    Chinese Dragon






    Bild 88 und Bild 89
    Jetzt kleben wir das rechte Vorderbein,
    die Finger und die Perle zu einer
    Baugruppe zusammen
    Zunächst kleben wir „FINGER3“ an
    das Bauteil „FRONT LEG (Right)“.




    Bild 90
    Nach dem Trocknen kleben wir „FINGER4“an.



    Bild 91 und Bild 92
    Nach dem Trocknen kleben wir die Perle
    zuwischen den Fingern ein.
    Die Baugruppe ist somit fertig.








    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 23



    Chinese Dragon





    Bild 93
    Die restlichen drei Beingruppen werden
    jetzt gefertigt.
    Je 3 x die Bauteile „FINGER1“ und
    „FINGER2“ werden ausgeschnitten,
    gefalzt und nach der Nummerierung
    zusammengeklebt und an die bereits
    gefertigten Beinteile angeklebt.



    Bild 94
    Die vier fertigen Beinbauteilegruppen.










    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 24



    Chinese Dragon






    Bild 95
    Wir kommen jetzt zur „Endmontage“
    des Drachens.
    Dazu holen wir die bereits gefertigten
    Drachenteile auf den Arbeitstisch.



    Bild 96
    Zuerst kleben wir den Drachenkopf auf
    das erste Teilstück des Drachenkörpers.



    Bild 97
    Anschließend wird an dieser Baugruppe
    das rechte Bein mit der Perle angeklebt...



    Bild 98
    und danach das linke Vorderbein.











    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 25




    Chinese Dragon






    Bild 99 und Bild 100
    Gleich der Vorgruppe werden jetzt
    die beiden Hinterbeine das Drachens an
    das dritte Drachenkörperteil angeklebt.
    Die Baugruppe lassen wir trocknen...




    Bild 101
    ...und kleben das zweite Körperteil an die
    Baugruppe mit dem Drachenkopf an.



    Bild 102
    Anschließend wird das getrocknete dritte
    Körperteil mit dem zweiten verbunden.
    Der Drache kann jetzt ohne Hilfe auf seinen
    vie Beinen stehen.



    Bild 103
    Zum Abschluss der Körperteilgruppe wird
    der Schwanz des Drachen angeklebt.











    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 26



    Chinese Dragon



    Bild 104
    Zum Schluss kommen noch die Flammen,
    die an den „Knien“ der einzelnen Beine
    angebracht werden.
    Dazu schneiden wir die 4 Bauteile „FLAME“
    aus...



    Bild 105
    ...und kleben die Klebelasche Nr. 1 von
    hinten an die zweite Klebelasche an.



    Bild 106 und Bild 107
    Nach dem Trocknen werden die vier
    Flamen an die Beine des Drachens geklebt.
    An den Formen der Klebemarkierung ist
    jeweils zu erkennen, welche Flame wo
    angeklebt werden muss.







    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 27




    Chinese Dragon


    Bild 108
    Jetzt fertigen wir das „Brett“, auf welchem
    der Drache ruhen soll.
    Der Karton ist viel zu schwach um in der
    gesamten Fläche stabil zu bleiben.
    Auch ein aufziehen auf stärkeren Karton
    bring kein gutes Ergebnis.
    Wir haben uns wie folgt beholfen...



    Bild 109
    ...zunächst wurden die beiden Bauteile
    „STAND1“ und „STAND2“ ausgeschnitten
    und gefalzt.



    Bild 110
    Danach wurden die beiden Bauteile
    zusammengeklebt.



    Bild 111
    Anschließend fertigten wir zwei „Schachteln“
    von 2 cm Höhe aus 160 g/qm und klebten diese
    unter das „Brett“.








    Wird fortgesetzt.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 28




    Chinese Dragon






    Bild 112
    Damit der Drachen auf das „Brett“ einen
    sicheren Stand hat, werden drei Zapfen
    angefertigt. Auf diese werden später die Beine
    des Drachens gesteckt.
    Wir schneiden die drei Bauteile „ATTACHEMENT“aus....



    Bild 113 uns 114
    ...falzen diese und kleben sie an den Klebelaschen
    zu Zapfen zusammen.




    Bild 115
    Die einzelnen Zapfen werden auf das „Brett“ geklebt.



    Bild 116
    Anhand der Klebelaschenform und der Textur
    ist es leicht möglich festzustellen, welcher Zapfen
    wo angeklebt werden muss.









    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 29



    Chinese Dragon






    Bild 117 bis Bild 120
    Der Drache wird jetzt auf die Zapfen gesetzt
    und somit ist das Modell fertig.
    Die Ausmaße und Größe des Drachen kann man
    an dem Maßstabswürfel abschätzen.








    Wird fortgesetzt

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse

  • Baubericht 30



    Chinese Dragon
    Bild 121 bis Bild 123
    weiter Bilder des fertigen Chinese Dragon.







    Der Baubericht ist damit abgeschlossen.

    “Der größte Gegner des Wissens ist nicht Ignoranz, sondern die Illusion, etwas zu wissen.” Stephen Hawking

     

    Meine IP-Adresse