Antonow AN-2 1/50 vom MDK-Verlag Kopie: Beitrag aus http:// d-kartonmodellbau.forumieren.de/


    Antonow AN-2 1/50
    vom MDK-Verlag


    Der Leimener am Sa 30 Apr 2011 - 14:05







    Hallo
    zusammen,


    heute möchte ich die Antonow AN-2 vom MDK Verlag vorstellen.Die
    in DIN A4 gehaltene Bögen beinhalten eine Maschine mit Ski.Die Colorierung ist
    sehr gut,wirkt in diesem Farbton schon fast gealtert.


    Die 25cm lange
    Maschine ist im Masstab 1/50 gehalten und ist laut Verlag ab 12 Jahren
    gedacht.Es sind 4 Bogen zu verbauen.Eine Klarsichtfolie für die Kanzel ist
    leider nicht dabei,genasu wie verstärkter Karton für die Spanten sucht man
    vergebens.


    Die Maschine kostet 9,60 Euro und ist beim Verlag direkt zu
    bestellen.


    Gruß


    Holger



    dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
    sehen



    dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
    sehen



    dieses Bild vergrößernDieses Bild verkleinernAnklicken, um die volle Größe zu
    sehen



    _________________






    [size=1]Der Leimener[/size]


    Geburtstag:: 27.05.1963
    Ort::
    Leimen
    Anzahl der Beiträge: 97
    Anmeldedatum:
    26.03.11












    Re: Antonow AN-2
    1/50 vom MDK-Verlag


    Gerald am Sa 30 Apr 2011 - 14:24









    Dafür
    sind die Pinguine dabei



    _________________
    Don't mess, with
    the barmy army




    [size=1]Gerald[/size]


    Geburtstag:: 15.01.1967
    Ort::
    Nürnberg
    Anzahl der Beiträge: 298
    Anmeldedatum:
    12.01.10
    Alter: 44












    Re: Antonow AN-2
    1/50 vom MDK-Verlag


    Oliver Bizer am Sa 30 Apr 2011 - 16:30







    Genau Pinguine sind dabei,
    ist doch mal ein schönes Beiwerk



    _________________




    [size=1]Oliver Bizer[/size]


    Geburtstag:: 10.10.1964
    Ort::
    Havixbeck
    Anzahl der Beiträge: 830
    Anmeldedatum:
    21.08.09









    Anworten zu diesem
    Thema beobachten

    „Es ist die Krankheit der feigen Menschen, die nicht den Mut haben, direkt mit jemandem zu sprechen und hinter dem Rücken reden.“
    Papst Franziskus