Posts by Hermann Brüeger

    Habe nach einiger Zeit mal wieder in diesem Forum reingeschaut, ja im Kartonist-Forum war ich auch mal Mitglied, bis Christoph sich an einer Kritik meinerseits störte. Er war der Meinung,als ich einen Beitrag schrieb,. daß ich eine zu geringe Beteiligung schriftlich am Forum habe. Ich entgegnete, daß ich eigentlich nur Beiträge schreibe, die mir wichtig erscheinen und nicht auf jeden Baubericht hin die "geniale Ausrichtung . der Spanten" loben möchte. Damit hatte ich Nach Christophs Meinung eine fürchterliche Frechheit begangen, die nur mit sofortiger Sperrung meines Zugangs zu ahnden war.
    Aber eine andere Frage: Eure Korrespondenz ist letztmalig vom 03.11.2015, und dann auch nur von Marian, Olek und dem Leimener. Gibt es keine anderen Mitglieder außer Euch und habt Ihr euch seit 8 Monaten nichts mehr zu sagen? Dies soll aber auf keinen Fall eine Kritik sein.
    Liebe Grüße aus Cuxhaven
    Hermann Brüger

    Guten Tag,
    ich heiße Hermann Brüger, bin gebürtiger Wilhelmshavener, geb. am 25.08.1947 und ab 1953 mit Wilhelmshavener Modellbaubogen groß geworden. Damals wurden diese noch vom Lehrmittelinstitut Wilhelmshaven GmbH vertrieben und ich habe schon als Kind alles gebaut, was der Verlag anbot.
    Sehr interessant waren die monatlich erschienenen "Möwe"-Hefte, die man direkt beim Lehmittelinstitut abholen konnte, in ihnen wurden neue Modellbaubogen vorgestellt sowie auch Berichte über die Technik ziviler und militärischer Flugzeuge und Schiffe abgedruckt..
    Nach einer langen Pause (Berufsausbildung, Militärdienst-12 Jahre Marinefliegergeschwader 3 Graf Zeppelin in Nordholz bei Cuxhaven) besuchte ich das Deutsche Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven und sah dort eine Ausstellung von Kartonmodellen. Kurz danach kamen viele "ältere" Herren aus einem Vortragssaal und ich erfuhr, daß es sich um ein Internationales Kartonmodellbautreffen handelt. Nun war die Begeisterung wieder geweckt, ich nahm regelmäßig an den Treffen teil und baute auch einige Modelle, trotz beruflich bedingter knappen Freizeit.
    Dieses wird sich aber ab dem 01.01.16 ändern, dann bin ich mach 3-maliger Vertragsverlängerung endlich in Rente.
    Soviel für heute als Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Hermann Brüger